News

Intelligenter Hybrid Rack Transfer Switch bei Atlantik Systeme

Hybrid-System kombiniert Leistungsfähigkeit mit hoher Geschwindigkeit, besserer Energieeffizienz und großer Zuverlässigkeit


Planegg, 19. Juni 2017

Atlantik Systeme, Value Add Distributor im Bereich Netzwerkkomponenten, stellt mit dem Hybrid Rack Transfer Switch von Raritan ein System zur automatischen Lastübertragung zwischen zwei Netzversorgungen im Fehlerfall vor. Das Gerät verwendet dazu intern sowohl elektromechanische Relais als auch Thyristoren, um die Einschränkungen des traditionellen Automatic Transfer Switches (ATS) zu überwinden. Es bietet dadurch  Lastübertragungszeiten, die vergleichbar mit denen eines Statischen Transfer Switches (STS) sind, ist dabei aber energieeffizienter und preiswerter. Darüber hinaus ermöglicht der Hybrid Transfer Switch von Raritan die Energiemessung auf Eingangs-, und Sicherungsebene sowie Modellabhängig neben der Energiemessung auf Ausgangsebene das Schalten der einzelnen Ausgänge für eine bessere remote Kontrolle.

Ottmar Flach, Geschäftsführer der Atlantik Systeme GmbH, beschreibt die Vorzüge des intelligenten Hybrid Transfer Switches: „Die zwar kostengünstigen automatischen Transfer Switches (ATS) haben mit langen Transferzeiten zu kämpfen und sind stark störungsanfällig. Die zwar sehr schnellen statischen Transfer Switches (STS) sind wesentlich teurer in der Anschaffung und im Betrieb. Der Rack Transfer Switch von Raritan vereint das Beste aus „beiden Welten“ und kombiniert Leistungsfähigkeit mit hoher Geschwindigkeit, besserer Energieeffizienz und großer Zuverlässigkeit.“

Vorteile:

  • Lastübertragung innerhalb von 4 bis 8ms
  • Großzügig dimensionierte Relais (48A) und Thyristoren (70A), obwohl die Transfer Switches für 16A- und 32A- Lasten gedacht sind
  • Relaiskontakt-Luftspalt von 3,3 mm im Gegensatz zu den 0,6 mm, die in den meisten Transfer Switch Relais auf dem Markt verwendet werden, um Lichtbögen zu vermeiden
  • Zwei einpolige Relais anstatt eines Doppelsprung-Relais (ein Single Point of Failure), um zuverlässige Out-of-Phase-Übertragungen zu unterstützen
  • Messung auf Eingangs, Ausgangs und Sicherungsebene
  • Remote-Schalten der Ausgänge

Intelligente Sensoren sorgen dafür, dass der richtige Moment für die schnelle Übertragung von der ersten Leistungsquelle zur zweiten erkannt und durch die Thyristoren und Relais ausgeführt wird.
Eine manuelle Bedienung ist von der Frontseite aus möglich. Verschiedenfarbige LEDs geben außerdem auf den ersten Blick Aufschluss darüber, welcher Eingang zum jeweiligen Zeitpunkt in Betrieb ist und wie es um die Stromzufuhr bestellt ist. Mittels Raritan PD-View APP steht zudem eine weitere sehr komfortable Bedienmöglichkeit zur Verfügung. Hierzu muss  lediglich ein mobiles Endgerät per USB Kabel mit dem am Gerät verbunden werden.

Der Hybrid Rack Transfer Switch ist mit weiteren Schnittstellen ausgestattet, die es u.a. ermöglichen Raritan Umgebungssensoren anzuschließen, die Geräte zu kaskadieren, WLAN Adapter zur Wi-Fi Anbindung zu nutzen oder auch eine Webcam für Überwachungszwecke einzusetzen. Bei Atlantik Systeme ist das Gerät innerhalb kürzester Lieferzeiten verfügbar.