News

Atlantik Elektronik erweitert LTE Portfolio

Neue Generation an Qualcomm-basierenden LTE Cat. 6 Modulen für M2M und IoT Applikationen


Planegg, 28. September 2017

Atlantik Elektronik, Anbieter von zukunftsweisenden Komplettlösungen, präsentiert mit der neuen Qualcomm basierenden Produktfamilie LTE-A Cat. 6 Module und erweitert damit das LTE-Portfolio.

Diese Mobilfunkmodule der LTE Advanced Category 6 (CAT 6) eignen sich durch ihre breite Unterstützung der Internetprotokolle sowie der Industrie-Standardschnittstellen (USB driver Win-XP,7/8/10, Linux, Android) bei denen es auf Langlebigkeit und Zuverlässigkeit ankommt, wie beispielsweise für Industrie Router, Industrie PDAs, Home Gateways, robuste Laptops, Video-Überwachung und digitale Beschilderungen.

Quectel stellt diese neuen LTE-Module in drei verschiedenen Formfaktoren vor: EG06, EP06 und EM06, um einen größeren Bereich an Anwendungen abdecken zu können. Das EG06 ist ein im LGA-Format ausgeführtes Modul für eine SMD-Bestückung. Mit den Modulen EP06 als Mini PCIe-Bord und das EM06l im M.2-Format, können Applikationen mit optionalen LTE Einsatz zu ermöglicht werden.

Die auf der 3GPP Rel. 12 LTE Technologie und auf Carrier Aggregation basierende Produktfamilie ermöglicht Datenraten von 300Mbps im Download und 50Mbps im Upload.

Das innovative EG06 Modul, mit seinen Abmessungen von 39,5mm x 37,0mm x 2,8mm in einem robusten LGA Gehäuse, wurde der Grundstein für weitere LTE-A Module gelegt. Es stehen Varianten für: EMEA, Australien, Brasilien, USA, Lateinamerika sowie Asien/Pazifik zur Verfügung.

Antennenseitig nutzt das EG06 die MIMO Technologie, um mehrere Datenströme parallel an unterschiedliche Empfangsantennen der jeweiligen Basisstation ausliefern zu können. Somit können Datendurchsatz und Fehlerkorrektur optimiert werden. Zusätzlich zur fortschrittlichen hocheffizienten LTE-Engine verfügt das Modul über einen integrierten, hochempfindlichen GNSS (GPS/GLONASS/BeiDou/Galilieo/QZSS) Empfänger, um verlässliche Lokalisierungsdaten für z.B. Tracking-Applikationen bereitstellen zu können.

Erste Muster werden für November/Dezember erwartet und werden bei Atlantik Elektronik verfügbar sein.